Modern Philosophy

Get Bewusstsein - Aspekte der Philosophie des Geistes (German PDF

By Gabriel Pol

ISBN-10: 3638911128

ISBN-13: 9783638911122

Magisterarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 20. Jahrhunderts / Gegenwart, notice: 1,3, Freie Universität Berlin (Institut für Philosophie), 128 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die vorliegende Magisterarbeit handelt vom Problemkomplex des Bewusstseins - der Frage, used to be Bewusstsein ist und in welcher Beziehung es zu den bekannten Phänomenen des Lebens und der physischen Welt steht. Ihr erster Teil widmet sich einer in Begriffen der Phänomenologie zu formulierenden Problemexposition, zu welcher eine kurze Einführung in die grundlegenden Ansätze und Positionen der klassischen und neueren Philosophie des Geistes gehören wird. Auf der Ebene der gedanklichen Entwicklung geht es dabei um eine erste Beschreibung der Vielfalt der Arten, Formen, Funktionen und Eigenschaften des Bewusstseins als eines mit der Körperwelt in Interaktion stehenden Prozesses. Der zweite Teil der Arbeit wendet sich der Auseinandersetzung mit den Grundpositionen im Diskurs der Neurowissenschaften zu, in dessen Zentrum die Beziehung des Bewusstseins zu seinen neurophysiologischen Grundlagen (das Geist-Gehirn-Problem) stehen wird.
Die Natur des Bewusstseins steht seit anderthalb Jahrhunderten nicht mehr allein im Zentrum philosophischer Theorien - sie ist längst zu einem interdisziplinären Forschungsgegenstand geworden,
an dem viele empirische Disziplinen mitarbeiten. Auch wenn der mit dem Bewusstsein verbundene Themenkomplex in der Philosophie eine lange und facettenreiche Geschichte vorzuweisen hat, so stellt er sich heute, zu Beginn des 21. Jahrhunderts als ein ebenso schwieriges wie unabgeschlossenes Forschungsfeld dar. Bei allem Fortschritt in den Biowissenschaften, der Medizin und der Informations-technologie, die zweifellos viele wichtige Aspekte zum besseren Verständnis der mit dem Bewusstsein verbundenen Phänomene beigetragen haben, entzieht es sich gleichwohl nach wie vor einer vollstän-digen Lösung durch die Empirie. Wissenschaftler, die es gewohnt sind, die Fragen ihres Faches von der empirischen Seite her zu betrachten, werden bei der Erforschung des Bewusstseins immer wieder mit ungeklärten philosophischen Aspekten dieser schwierigen Thematik konfrontiert. Indem das Bewusstsein der Wissenschaften sich ständig selbst transzendiert, werden alte Gewissheiten wieder in Frage gestellt, scheinbar fest stehende Denkgewohnheiten überwunden und einstmalige Grenzgebiete des Wissens als neue Forschungsbereiche erschlossen, auf denen das Rätsel des Bewusstseins einer umfassenderen und tragfähigeren Lösung nahe kommen wird.

[...]

Show description

Read e-book online Kantian Ethics PDF

By Allen W. Wood

ISBN-10: 0521671140

ISBN-13: 9780521671149

ISBN-10: 0521854946

ISBN-13: 9780521854948

during this publication, Allen wooden investigates Kant's perception of moral concept, utilizing it to advance a achievable method of the rights and ethical tasks of humans. by way of last toward Kant's personal view of the goals of ethics, Wood's figuring out of Kantian ethics differs from the obtained 'constructivist' interpretation, in particular on such issues because the floor and serve as of moral ideas, the character of moral reasoning and autonomy because the floor of ethics. wooden doesn't hesitate to criticize and adjust Kant's conclusions once they look inconsistent together with his simple ideas or fail to make the simplest use of the assets Kantian ideas make on hand. Of precise curiosity are the book's therapy of such subject matters as freedom of the desire, the state's position in securing financial justice, sexual morality, the justification of punishment, and the prohibition on lying.

Show description

MinGyu Seo's Reality and Self-Realization: Bhaskar's Metaphilosophical PDF

By MinGyu Seo

ISBN-10: 0415627249

ISBN-13: 9780415627245

ISBN-10: 1138233374

ISBN-13: 9781138233379

Since the booklet of Roy Bhaskar’s A Realist concept of technological know-how in 1975, severe realism has been developed as one of many new advancements within the components of philosophy of common and social technological know-how which deals an however clean view to the prevailing theories together with positivism and post-modernism. Bhaskar’s highbrow stream, that's now absolutely foreign and multi-disciplinary, and maintains to persuade the philosophies of common and social technological know-how, has reworked into ‘Dialectical severe Realism’ (hereafter DCR) and the philosophy of ‘meta-Reality.’



MinGyu will finish that his anti-anthropic Non-duality keeps via all of the steps of Bhaskar’s suggestion, holding the consistency of his medical, metaphysical, and non secular trip. The anti-anthropic motif is totally learned within the philosophy of Non-duality - the ‘constellational identity of dualism, duality and non-duality’ in his meta-Reality. protecting Bhaskar opposed to Collier, Agar, and Morgan, MinGyu attempts to teach how its anti-anthropic and non-dualistic beginning is continued throughout the entire of Bhaskar’s trip, regarding a change of its topics from truth, to the dialectic of truth, to the true fact underlying the previous stages.


This e-book offers an indispensible source for all scholars of philosophy and the human sciences.

Show description

Download e-book for kindle: Das Apokalyptische in der Technik. Die Unterschiede in den by Christian Risse

By Christian Risse

ISBN-10: 3668033595

ISBN-13: 9783668033597

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 20. Jahrhunderts / Gegenwart, word: 2,0, Ruhr-Universität Bochum (Institut für Philosophie), Veranstaltung: Seminar: Nietzsche, Ernst Jünger, Heidegger I - Technik, Nihilismus, Metaphysikkritik, Sprache: Deutsch, summary: Die Positionen zum Thema Technik und ihrer Entwicklung der beiden Autoren Günther Anders und Ernst Jünger zu vergleichen, erscheint zunächst trivial, da sich beide auf den ersten Blick mehr als eindeutig unterscheiden. Auf der einen Seite steht der radikal pazifistische Technikfeind Anders, der bereits in einfachen Küchengeräten die böse und gefährliche Macht der Technik vermutet und als konstanter, ja beinahe übertriebener Mahner erscheint. Auf der anderen Seite erscheint Ernst Jünger immer wieder als absoluter Bejaher der Technik, der selbst in der grausamsten Kriegserfahrung und in den brutalsten Ausprägungen der Technik immer noch das beste Mittel sieht, mit der Welt umzugehen.

Anders verbindet eine speedy ins Übersteigerte reichende Hoffnungslosigkeit mit zum Teil überaus rigiden Moralansprüchen, used to be ihn für viele indiskutabel macht. Dabei erscheint Anders allerdings auch als einer der wenigen Philosophen nach Hegel, die ernsthaft versuchten, ihre Zeit in Gedanken zu fassen. Er versucht dabei wirklich zu beschreiben, wie es um uns bestellt ist. Speziell Jüngers militaristischen, nihilistischen und antidemokratischen Ausführungen sowie sein Entwurf des Arbeiters als Idealtypus des modernen Menschen, von denen er sich auch später nicht wirklich distanzieren wollte, machten ihn angreifbar.

Doch beide Autoren haben auch überraschende Gemeinsamkeiten, used to be in der vorliegenden Arbeit gezeigt werden soll. Zunächst stellt der Autor nur einige Kernthesen beider Autoren vor und gibt einen groben Überblick über ihre Auffassungen zum Thema Technik.

Show description

Download e-book for kindle: Objectivism in One Lesson: An Introduction to the Philosophy by Andrew Bernstein

By Andrew Bernstein

ISBN-10: 0761843590

ISBN-13: 9780761843597

For the hundreds of thousands of readers who love Ayn Rand's novels and who search to appreciate her progressive philosophy of Objectivism, there has no longer been to be had an easy and concise advent to her inspiration. Objectivism in a single Lesson is that e-book. In layman's phrases, utilizing brilliant examples, Andrew Bernstein basically explains the bright principles that animate the clash and characters of Anthem, The Fountainhead, and Atlas Shrugged. this is often the definitive introductory textual content to the rational philosophy that would rework the world.

Show description

Download e-book for iPad: Georg Simmel (Key Sociologists) by David Frisby

By David Frisby

ISBN-10: 0415285348

ISBN-13: 9780415285346

ISBN-10: 0415285356

ISBN-13: 9780415285353

till lately little of Simmel's paintings was once on hand in translation and sure key texts have been unknown open air Germany. David Frisby, the eminent Simmel pupil, offers not just an creation to the most important sociological writings of this significant determine, but in addition an issue for a reconsideration of his paintings. the writer outlines the cultural and historic context within which Simmel labored; reports Simmel's most crucial writings; and examines his legacy to sociology by means of illuminating his hyperlinks with Weber's theories and his influential dating with Marxism.
Simmel, a primary determine within the improvement of recent sociology, and a modern of Weber and Durkheim, used to be one of many first to spot sociology as a separate self-discipline. His principles motivated Weber, the Chicago college, and plenty of later sociologists. His advent of a couple of simple techniques to sociology, resembling alternate, interplay and differentiation, attest to his highbrow stature and the far-reaching value of his work.

Show description

Wittgensteins Spätphilosophie als Erkenntnistheorie (German - download pdf or read online

By Anonym

ISBN-10: 3640824482

ISBN-13: 9783640824489

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Philosophie - Philosophie des 20. Jahrhunderts / Gegenwart, word: 1,3, Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover, Sprache: Deutsch, summary: Philosophie befasst sich mit philosophischen Problemen. Wittgenstein vertritt die Annahme, sie seien eigentlich nur Scheinprobleme, die auf einem falschen Verständnis von Sprache basieren und befasst sich daher mit philosophischen Problemen, betreibt additionally Philosophie, indem er diese Annahme zu belegen versucht.
Um dieses grundsätzliche Ziel seines gesamten philosophischen Werkes zu erreichen, gelte es eine solche falsche Sprachauffassung nachzuweisen und verständlich zu machen, wie Sprache tatsächlich funktioniert. Wittgensteins Ansatz dazu zeichne ich im ersten Teil meiner Arbeit nach.
Eine Ableitung von Implikationen in Bezug auf Erkenntnistheorie, die sich aus dem sprachphilosophischen Ansatz der Spätphilosophie Wittgensteins ergeben, wird im anschließenden zweiten Teil vollzogen. Sie und auch ihr Nutzen werden deutlich, wenn guy die Spätphilosophie Wittgensteins vor dem Hintergrund der erkenntnistheoretischen Kontroverse zwischen Positivismus und Relativismus betrachtet. Der erkenntnistheoretische Positivismus basiert auf der Annahme, es gebe durch Erfahrung gegebene, unbezweifelbare, additionally beobachtungsunabhängige Tatsachen, weshalb die Bedeutung eines sinnvollen Satzes allgemeingültig durch den Sachverhalt beschrieben sei, den der Satz abbilde. Dementsprechend gebe es allgemeingültige Wahrheit und sie determiniere Realität. Der erkenntnistheoretische Relativismus lehnt diese Annahme ab, Wahrheit von Aussagen sei stets arbiträr, additionally eine allgemeingültige Wahrheit von Aussagen nicht möglich.
Wittgenstein bietet mit seinem sprachphilosophischen Ansatz eine Lösung für diese Kontroverse und umgeht damit auch gewisse Probleme, die mit beiden Positionen jeweils verbunden sind. Zwar sei Wahrheit, additionally auch Erkenntnis und Realität wesentlich durch Sprache konstruiert, jedoch seien die Möglichkeiten der Sprache dabei nicht uneingeschränkt. Nämlich gebe es natürliche Grenzen, die durch „Naturtatsachen“ gegeben sind und einer jeden Lebensform und damit auch einem jeden Sprachspiel zugrunde liegen. Etwa seien es Naturtatsachen, das Menschen denken und Sprache verwenden. Erkenntnis ist damit letztlich weder vollkommen determiniert durch außersprachliche Tatsachen, noch vollkommen relativ. Jegliche wissenschaftliche Teildisziplinen ergeben sich somit als künstliche, konstruierte Sprachen, die mögliche Welten erzeugen.

Show description

Download PDF by Simone Weil,H. Price: Lectures on Philosophy

By Simone Weil,H. Price

ISBN-10: 052122005X

ISBN-13: 9780521220057

ISBN-10: 0521293332

ISBN-13: 9780521293334

Simone Weil's Leçons de Philosophie are derived from a direction she taught on the lycée for ladies at Roanne in 1933–4. Anne Reynaud-Guérithault was once a scholar within the classification; her notes should not a verbatim list yet are a really complete and, so far as you will pass judgement on, devoted rendering, usually catching the unmistakable tone of Simone Weil's voice in addition to the strength and the directness of her inspiration. The lectures shape an exceptional normal advent to philosophy, ranging broadly over difficulties approximately belief, brain, language, reasoning and difficulties in ethical and political philosophy too. Her approach to presentation is a attribute mix of summary argument, own adventure and literary or old reference. Peter Winch issues out in his advent to the publication many of the extra systematic connections in her philosophical paintings (and among this philosophical paintings and her different concerns), and makes a couple of suggestive comparisons among Simone Weil and Wittgenstein. the interpretation is by means of Hugh expense from the Plon version of 1959. Dr expense has further a few notes to provide an explanation for references within the textual content that will be unexpected to English talking scholars starting philosophy.

Show description

Get Jeremy Bentham: Ten Critical Essays (Routledge Revivals) PDF

By Bhikhu Parekh

ISBN-10: 0415691869

ISBN-13: 9780415691864

ISBN-10: 0415692423

ISBN-13: 9780415692427

Jeremy Bentham, the daddy of utilitarianism, not just created a philosophical procedure which sought a rational approach to the issues of ethics, yet was once additionally fascinated about the sensible software of his theories to social reforms, management, schooling and the law.  This reissued quantity represents a complete choice of essays on Bentham’s paintings from J. S. Mill to the yr of the book’s first e-book in 1974.


The wide variety of Bentham’s quandary and the various reactions he provoked are good represented through the essays during this quantity. It starts off with Mill’s well-known appraisal of the virtues and deficiencies of the idea that had loads impact on his personal, by means of the criticisms of maybe the ablest of Bentham’s (and Mill’s) modern competitors, William Whewell. Bentham’s psychology and research of human motivation is handled by means of John Watson, and within the editor’s personal essay at the thorny challenge of the justification of the primary of software, the full query of the hyperlink among particular human wishes and the final hope for excitement is tested as a mental in addition to a logical problem.


The seldom-considered topic of Bentham’s common sense and how during which he anticipates in a few respects the paintings of Frege and Wittgenstein is taken into account via H. L. A. Hart, who has additionally contributed a paper at the query of sovereignty. Bentham’s Political Fallacies is tested via Professor Burns, and the Constitutional Code and its projection of Bentham’s excellent republic as thought of via Thomas Peardon makes fascinating analyzing within the gentle of David Robert’s research of the influence Bentham had at the Victorian administrative country. ultimately, there's Wesley C.
Mitchell’s attention-grabbing paper at the infamous felicific calculus.


The editor has written an intensive creation to be able to end up beneficial not just to these surprising with Bentham’s writings yet to these familiar with just one element of his paintings. Philosophers, jurists and political scientists may still all locate whatever of curiosity during this collection.



 

Show description